Inzwischen sind alle Partien in der Oberliga Nordsee für die kommende Saison 2017/2018 angesetzt worden. Für die Handballer der SG VTB/Altjührden beginnt die neue Spielzeit am Samstag, 2. September, um 18.30 Uhr mit einem Auswärtsspiel beim TuS Rotenburg. Das erste Heimspiel bestreitet die SG in der Manfred Schmidt-Sporthalle in Altjührden am Samstag, den 9. September, um 19.30 Uhr. Zu Gast ist dann der TV Cloppenburg. In der Regel bestreitet die SG VTB/Altjührden ihre Heimspiele in der Manfred Schmidt-Sporthalle in Altjührden wie gewohnti mmer samstags um 19.30  Uhr. Einzige Ausnahme bildet das Spiel am Samstag, 11. November, gegen den TV Neerstedt. Diese Begegnung wird bereits um 17.30 Uhr angepfiffen. Die Mannschaft der klassen höchsten Vareler Handballer hat inzwischen mit der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit begonnen.
Seit dem Trainingsauftakt am vergangenen Montag wurde täglich an der Grundlagenausdauer der Spieler gearbeitet. „Alle ziehen gut“, zieht der neue Trainer Ivo Warnecke eine erste Bilanz. Er weiß aber auch, dass seine Spieler diese intensiven Laufeinheiten nicht so gerne mögen: „Alle freuen sich auf die erste Trainingseinheit mit Ball in der Halle.“

HEIM-SPIELPLAN BIS WEIHNACHTEN

Die Heimspiele im Überblick:

Samstag, 9.September,19.30 ,Uhr,SGVTB/Altjührden -TVCloppenburg.

Samstag, 23. September, 19:30 Uhr,SGVTB/Altjührden -TSV Bremervörde.

Samstag 21. Oktober, 19.30 Uhr SG VTB/Altjührden -HSG Schwanewede Neuenkirchen.

Samstag, 28. Oktober, 19.30 Uhr, SG VTB/Altjührden-ATSV Habenhausen II

Samstag, 11. November, 17.30 Uhr,SGVTB/Altjührden -TVNeerstedt.

Samstag 9. Dezember, 19.30 Uhr,SGVTB/Altjührden -HSG Barnstorf/Diepholz .

Quelle NWZ:  SR : www.nwzonline.de/friesland/lokalsport