Neue Anwurfzeit gegen Achim/Baden
Das Spiel der Handballer der SG VTB/Altjührden gegen die SG Achim/Baden ist um eine Stunde vorverlegt worden. Neuer Beginn ist nun am Samstag 20.01.2018 um 18.30 Uhr.
Die neue Anwurfzeit resultiert aus dem “Kindertag des Handballs”, den die SG VTB/Altjührden an diesem Tag für junge Spielerinnen und Spieler aus den Vereinen JHSG Varel und  HSG Neuenburg/Bockhorn abhalten wird. Ab 15.30 Uhr gibt es dann “Spiel & Spaß” für die Kids aus den verschiedenen Mannschaften, bevor um 17.30 Uhr das warm-up für das Oberligaspiel beginnt, dass dann um 18.30 Uhr angepfiffen wird.
“Wir wollen mit dem “Kindertag des Handballs” den Schulterschluss zur Handballjugend üben. Viele Kinder sind immer bei unseren Spielen dabei, sind Fans und feuern uns an. Mit dieser ersten Veranstaltung wollen wir den Aktiven etwas zurückgeben und die lokalen Jugendhandball-Spielgemeinschaften unterstützen”, sagt André Seefeldt, Sportlicher Leiter der SG VTB/Altjührden. Mit den vorverlegten Anwurftermin soll es Kindern, Eltern und am besten der ganzen Familie erleichtert werden, beim Oberliga-Spiel der SG dabei zu sein. “Das Spiel soll für die Kids einen schönen Handballtag abrunden – am besten mit einem Sieg unserer Jungs!”