Am Samstag ist der Northeimer HC bei der SG VTB/Altjührden in der Manfred-Schmidt-Sporthalle zu Gast. Anwurf ist wie gewohnt um 19.30 Uhr.
Nach dem ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende sind die Vareler nicht in grenzenlose Euphorie verfallen – solide und konzentriert trainieren und weiter intensiv an den Schwächen arbeiten stand auf dem Vorbereitungssplan für das Spiel gegen den Northeimer HC. Zwar hat sich der erste doppelte Punktgewinn positiv auf das Selbstbewusstsein des jungen Vareler Teams ausgewirkt, mit dem kommenden Gast findet aber ein guter und recht unbekannter Gegner seinen Weg in die Manfred-Schmidt-Sporthalle nach Altjührden. So gab es bisher noch kein Zusammentreffen der beiden Vereine; der Northeimer HC spielte in der abgelaufenen Spielzeit in der 3. Liga Ost und belegte dort am Ende den 7. Tabellenplatz. In dieser Saison ist das Team von Trainer Carsten Barnkothe gut gestartet und liegt aktuell mit 5:5 Punkten auf dem 9. Rang.
„Northeim die nächste Hürde für uns“, sagt Varels Sportlicher Leiter Christoph Deters. „Wichtig wird sein, dass wir unsere Zuschauer mitnehmen und mit Herz und  Leidenschaft an die Aufgabe herangehen und – wenn möglich – die nächsten  Punkte in Angriff nehmen“. Nach dem erlösenden Sieg gegen Volmetal am vergangenen Samstag war auch auf den Ränge beste Stimmung. „Es wäre sehr schön, wenn wieder ganz viele Zuschauer in die Halle kommen würden um uns zu unterstützen“, sagt SG-Pressesprecher Andreas Henk. Die Atmosphäre sei schon die ganze Saison über toll – das genau sei es, was man jetzt brauche, um zusammen zum Erfolg zu kommen.
Nachdem die Vorwoche bei den Varelern von mehreren kleinen Verletzungen und Krankheitsfällen gekennzeichnet war, nehmen aktuell alle Spieler am Trainingsbetrieb teil. Ob es dann am Samstag bei den Angeschlagenen,wie z.B. Kapitän Helge Janßen, für einen Einsatz unter voller Belastung reicht, muss abgewartet werden.
Jugendkartensponsoring: McDonald’s zahlt die Jugendkarten
Zum Spiel gegen den Northeimer HC am Samstag um 19.30 Uhr in Altjührden kann die SG VTB/Altjührden wieder einen neuen Jugendkartensponsor präsentieren. McDonald’s – Marktführer der Gastronomie in Deutschland – übernimmt den Eintritt für alle Jugendlichen bis 15 Jahre. Die Eintrittskarten liegen wie gewohnt an der Abendkasse bereit, die gegen 18.30 Uhr öffnet.