Die Personalsorgen bei der SG VTB/Altjührden reißen nicht ab. Mit Lasse Thünemann ist nun der dritte langfristige Ausfall zu beklagen.

Thünemann hat sich im Mannschaftstraining in der vergangenen Woche das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen; eine Operation findet in den nächsten Wochen statt. Der 21-jährige Kreisläufer hatte erst kürzlich seinen Vertrag bei den SG verlängert, wird den Varelern nun aber längere Zeit fehlen.