Die Vareler Drittligahandballer können eine weitere Vertragsverlängerung melden: Kreisläufer und Innenblocker Kai Schildknecht gab den Vareler Verantwortlichen die Zusage für zwei weitere Spielzeiten. „Kai ist binnen kürzester Zeit zu einer unverzichtbaren Säule in unserer Mannschaft  geworden, wir bauen auf ihn“, ist Christoph Deters von der SG VTB/Altjührden erfreut über die Vertragsverlängerung.

Kai Schildknecht kam im letzten Sommer zurück nach Altjührden, davor spielte er beim VfL Edewecht.

Durch die Vertragsverlängerung mit Kai Schildknecht vergrößert sich der Vareler Kader für die kommende Saison auf die Spieler Levin Stasch, Patryk Abram, Kevin Langer und Dennis Summa. Die Vareler hoffen auf weitere Vollzugsmeldungen in den nächsten Wochen.