Altjührden Die Handballer der SG VTB/Altjührden bestreiten nach dem Beginn der Saisonvorbereitung auf die Spielzeit 2017/2018 in der Oberliga Nordsee, die für die Vareler am 2. September beginnt, an diesem Sonnabend ihr erstes Testspiel. In der Nogathalle an der Nogatstraße in Fedderwardengroden sind die Vareler um 12 Uhr beim Zweitligisten Wilhelmshavener HV zu Gast.

„Nach einer Woche Training mit Ball geht es vor allem um Laufwege in Abwehr und Angriff,“ erläutert der neue SG-Trainer Ivo Warnecke die Zielvorgabe für den ersten Test im spielerischen Bereich: „Der WHV ist natürlich eine sehr starke Mannschaft, die uns wunderbar unsere Defizite aufzeigen wird“, weiß Warnecke natürlich um die Stärken seines Ex-Clubs.

Zudem kann die SG noch nicht mit voller Kaderstärke in Wilhelmshaven antreten. „Die Situation ist unverändert,“ sagt der Sportliche Leiter André Seefeldt, der noch keine weiteren Zugänge vermelden kann. Dennoch sind sich die Vareler Verantwortlichen sicher, dass die offenen Positionen im Tor und im Rückraum bald besetzt werden können.

Quelle NWZ: Henning Busch : www.nwzonline.de/friesland/lokalsport

 

Nogatstraße , 26388 Wilhelmshaven/Fedderwardengroden (Die Zufahrt der Halle befindet sich gegenüber der Mövenstraße 91   26388 Wilhelmshafen)