Die SG VTB/Altjührden haben sich beim Re-Start die enge Verzahnung mit der hiesigen Jugend auf die Fahnen geschrieben. Momentan sind die Stammvereine weiterhin getrennt unterwegs doch die sportliche Leitung möchte den nächsten Schritt gehen und nimmt für die kommende Saison mit Lucas Rüdebusch und Felix Dick zwei Spieler aus der aktuellen A-Jugend auf.
„Lucas hat schon in der letzten Saison einen Kaderplatz gefunden und gehörte zu Beginn der diesjährigen Saison zum Kader, hat aber im Herbst die schulische Aufgabe in den Mittelpunkt gesetzt. Er ist immer wieder mal im Training gewesen und ich möchte ihm eine weitere Möglichkeit geben und freue mich, dass er ab Sommer ganz zum Kader gehören wird“ kommentiert Christoph Deters diese Personalie. „Fast identisch zu Lucas hat sich Felix im Laufe der Saison im Training präsentiert und wir wollen auch hier nun den nächsten Schritt gehen und nehmen ihn in unseren Kader auf“, so Deters weiter. Die Kaderplanungen sind noch nicht abgeschlossen, die Vareler sind in weiteren Gesprächen und fahnden noch nach einem Spieler für den Kreis und für den linken Rückraum.
Aktuell stehen folgende Spieler für die Saison 2019/2020 zur Verfügung:
Tor: Rasmus Ots & Levin Stasch
LA: Patryk Abram & Aydrian Dröge
RL: Lukas Kalafut & Lucas Rüdebusch
RM: Dennis Summa & Fynn Menne
RR: Jonas Rohde, Renke Bitter & Kevin Langer
RA: Felix Dick
KM: Kai Schildknecht & Lasse Thünemann