Am kommenden Freitag und Samstag beginnt die SG VTB/Altjührden mit dem Vorverkauf der Dauerkarten für die Saison 2018/2019.

Die SG VTB/Altjührden freut sich über die Rückkehr in die 3. Liga und hofft, dass möglichst viele Zuschauer den Vareler Handballern auch in dieser Saison die Treue halten. Insgesamt stehen 15 Heimspiele in der neuen Spielzeit in der 3. Liga West für die Mannschaft von Trainer Ivo Warnecke auf dem Programm, da lohnt der Kauf einer Dauerkarte ganz besonders. Wer eine Dauerkarte erwirbt, hat seinen Stammplatz in der Manfred-Schmidt-Sporthalle sicher und bekommt so alle Heimspiele zum Preis von 120 Euro (ermäßigt 110 Euro) zu sehen.

Die Saisontickets werden in diesem Jahr an zwei Wochenenden zum Kauf angeboten: Am Freitag, 10. August in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag, den 11. August von 10:00 bis 13:00 Uhr findet der Vorverkauf in der Filiale von Sport Nord in der Hindenburgstr. 15 in Varel statt. Eine Woche später bietet sich dann bei Blumen und Pflanzen Lameyer, Achter de Gast 28 in Varel-Obenstrohe die Gelegenheit zum Kartenkauf, und zwar am Freitag, den 17. August von 8:00 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 18:00 und am Samstag, den 18. August von 8:00 bis 16:00 Uhr.

„Wir möchten unseren treuen Fans die Möglichkeit geben, auch in der 3. Liga den gewohnten Sitzplatz zu behalten. Alle Dauerkarteninhaber der Saison 2017/18 erhalten bis zum 25. August das Vorkaufsrecht auf ihren Sitzplatz der vergangenen Spielzeit. Nach Ablauf dieser Frist gehen die Karten nicht genutzter Vorkaufsrechte dann in den freien Verkauf“, heißt es seitens der SG.

Die neue Spielzeit der SG VTB/Altjührden in der 3. Liga West beginnt am Samstag, den 25. August um 19:30 Uhr mit dem Heimspiel gegen den Leichlinger TV in der Manfred-Schmidt-Sporthalle in Altjührden.

Haben Sie Fragen zur Kartenreservierung? Dann schicken Sie bitte eine E-Mail an tickets@handball-varel.de.